Aktuell im Pastoralverbund
Gottesdienste via Fernsehen/Internet und Radio mitfeiern

 

 

 

 

 

 

 

Foto: © Didgeman / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Fernsehen:

Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF):   www.zdf.fernsehgottesdienst.de
Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) überträgt jeweils sonntags um 9.30 Uhr einen Gottesdienst, immer im Wechsel katholisch und evangelisch.

Erzbistum Paderborn www.erzbistum-paderborn.de
Täglich, an Werk- und Sonntagen, werden drei Andachten und Heilige Messen aus dem Paderborn übertragen: um 8 Uhr ein Morgengebet, um 12.00 Uhr ein Mittagsgebet und um 18.30 Uhr eine Eucharistiefeier. 

EWTN www.ewtn.de
Der katholische Fernsehsender EWTN überträgt täglich mehrere Gottesdienste zu folgenden Uhrzeiten: 7 Uhr, 8 Uhr, 11.30 Uhr, 14 Uhr, 18 Uhr. Zusätzlich wird um 23 Uhr eine Eucharistische Anbetung übertragen.

Domradio www.domradio.de
Das Kölner Domradio überträgt werktags um 8 und 18 Uhr Gottesdienste im Livestream. Sonntags werden um 10 und 18 Uhr Livestreams gesendet.

Radio:

WDR 5
Sonn- und Feiertags um 10 Uhr  werden Gottesdienste auf WDR 5 übertragen (abwechselnd katholisch und evangelisch).

Deutschlandfunk
Der Deutschlandfunk überträgt sonn- und feiertags Gottesdienste von 10.05 bis 11 Uhr.

Domradio
Das Kölner Domradio überträgt zahlreiche Gebete und Gottesdienste.


Zurück zur Übersicht der Artikel